Wie bei fast allen anderen technischen Gerätschaften gibt es überall Vor- und Nachteile, davon betroffen sind auch die Smartphones.

Wobei leider die Vor-sowie Nachteile sehr oft in eine negative Mitleidenschaft gezogen und auch häufig falsch verstanden werden. Dabei sollen die Vor-und Nachteile lediglich helfen die positiven als auch negativen Aspekte gegenüber zu stellen und so eine bessere Entscheidunghilfe zu ermöglichen.

Natürlich ist es oft ziemlich schwer noch einen kühlen Kopf zu bewahren, bei oft so vielen Vorteilen und auch wiederum gleich vielen Nachteilen. Außerdem hat jeder eine andere Meinung über das jeweilige technische Gerät, einer findet die Farbe Rot kaufwert, dem anderen gefällt Blau viel besser, dem anderen spricht mehr die Firma Nokia zu als Apple und umgekehrt. Alleine anhand dieser kleinen Aufzählung ist ersichtlich das die Palette sehr breit gefächert ist.

Ein kurzer Blick auf die Vorteile als auch Nachteile eines Smartphones, egal ob es sich dabei um ein Nokia Lumia 900 oder ein Samsung Galaxy SIII handelt oder sogar ein Iphone 5 ist, hier eine kurze Übersicht.

Vorteile:

  • In einem einzigen Gerät sind mehrere technische Geräte optimal verbaut
  • leicht verstaubar
  • Hochgradige Integration von den verschiedensten Anwendungen und Diensten
  • Hohe nutzbare Bandbreite, was mit einem Einzelgerät (kein Smartphone) nicht möglich wäre
  • Leistungsfähiges Betriebssystem (Windows 7.5/7.8/8, Android)

Nachteile:

  • Überforderung der Benutzer durch zahlreiche Einstellmöglichkeiten
  • Bei intensiver Benutzung rascher Akkuverbrauch
  • Oft selbstständiges verbinden mit dem Internet, lässt sich nur manuell deaktivieren.
  • Anfälliger gegen Schadenssoftware (Trojaner, Würmer,…) als bei Einzelgeräten, dadurch das es möglich ist Anwendungen selbst zu installieren.
  • Kombigeräte habe oftmals nicht die gleiche Qualität wie spezialisierte Geräte (Digitalkamera,…)

Quelle: Wikipedia

About these ads